Servus miteinander,

zum Heimspiel gegen Aue erscheint die erste Sonderausgabe von Der Daggl.

Auf 12 Seiten gibt es alles rund um das Max Morlock Stadion und die dazugehörige Crowdfunding Aktion.

Warum das Ganze?

„An all diejenigen, die nicht so recht wissen, wohin mit dem Thema und wie richtig bewerten.

Hierbei wollen wir jedoch ganz gezielt meinungsbildend und nicht meinungsmachend an die

Sache herangehen. Ziel unseres Werkes ist nicht, die Leser in eine gewisse Richtung pro oder

contra zu lenken. Wir wollen lediglich den Part übernehmen, den wir bisher einfach selbst vermisst haben:

Einer hintergründig recherchierten Aufarbeitung des Themas aus absolut allen Blickwinkeln. Im optimalen

Falle aus der Feder von investigativen Schreibern, dessen Text nicht am Ende des Tages den Interessen

eines Massenmediums unterliegen.“

Das Heft ist gratis, jedoch würden wir uns über eine kleine (freiwillige) Spende freuen, um die Druckkosten

zu decken. Das Heft wird vor und nach dem Spiel vor dem Stadion verteilt.

Der Daggl