Siegen als Gewohnheit – Erzgebirge Aue – 1. FC Nürnberg 0:1 (0:0)
Geschrieben von: Florian Zenger   
Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 22:55 Uhr

„Winning is a habit“ - Gewinnen sei eine Sache der Gewohnheit, so ein Ausspruch des legendären Footballtrainers Vince Lombardi. Er meinte damit, dass Siege weitere Siege produzieren, da sich der Kopf ans Gewinnen gewöhnt. Blickt man auf den FCN unter René Weiler kann man nur zu dem Schluss kommen, dass der erste Trainer, der einen Super Bowl gewann, recht hatte. Vier der fünf Spiele unter dem Schweizer wurden gewonnen. Die Mannschaft hat sich vom Kopf her dahingehend entwickelt, dass sie defensiv sicher steht und offensiv ihre Chancen verwertet. Gleichzeitig scheint der Blick auf die Chancenverwertung des Gegners am Mittwochabend auch den Schluss zuzulassen, dass sich auch die Gegner daran gewöhnt haben, dass der FCN gewinnt.

Share/Save/Bookmark
Weiterlesen...
 
Neue Galerie -- Aue - Glubb - 0-1
Geschrieben von: Daniel Marr   
Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 19:57 Uhr

2. Fußball-Bundesliga - Spieltag 18.: FC Erzgebirge Aue - 1. FC Nürnberg -0-1

Share/Save/Bookmark
 
Neue Galerie -- Aalen - Glubb - 1-2
Geschrieben von: Daniel Marr   
Sonntag, den 14. Dezember 2014 um 19:21 Uhr

2. Fußball-Bundesliga - Spieltag 17.: VfR Aalen - 1. FC Nürnberg -1-2

Share/Save/Bookmark
 
Fast-Food-Sieg - VfR Aalen - 1. FC Nürnberg 1:2 (0:1)
Geschrieben von: Florian Zenger   
Sonntag, den 14. Dezember 2014 um 17:32 Uhr

Siege sind wie Essen, ohne Siege überlebt ein Fußballverein nicht. Siege geben Energie zum Weitermachen. Genau wie Essen verschiedenartig sein kann, können auch Siege verschiedenartig sein. Es gibt Siege, von denen man wie von einem üppigen Mahl lange zehrt, und solche, die satt machen, aber nicht im Gedächtnis bleiben. Manche Siege sind aber auch wie Fast Food, sie machen kurzfristig satt, nachhaltig den Hunger stillen sie aber nicht. Das 2:1 des FCN in Aalen ist so ein Fast-Food-Sieg, der direkt nach dem Verzehr ein wohliges Gefühl hinterließ, aber den Hunger langfristig nicht überdecken kann.

Share/Save/Bookmark
Weiterlesen...
 
Neue Galerie -- Glubb - 1860 Muc - 2-1
Geschrieben von: Daniel Marr   
Dienstag, den 09. Dezember 2014 um 20:49 Uhr

2. Fußball-Bundesliga - Spieltag 16.: 1. FC Nürnberg - 1860 München  - 2-1

Share/Save/Bookmark
 
Das dritte Spiel – 1. FC Nürnberg – TSV 1860 München 2:1 (2:1)
Geschrieben von: Florian Zenger   
Montag, den 08. Dezember 2014 um 23:28 Uhr

Dritte Spiele haben für Trainer in Nürnberg besondere Bewandtnis. Meist deuten sie die Richtung an, in welche die Entwicklung geht. Der „Neue-Besen-Effekt“ ist abgeklungen, die Detailarbeit kommt zum Tragen. Von den letzten zehn Clubtrainern konnten vier ihre dritten Spiele gewinnen. In die Liste jener vier, die mit Wiesinger, Hecking, Meyer und Augenthaler eher positiv besetzt sein dürfte, reiht sich nun auch René Weiler ein. Der FCN gewann das dritte Spiel unter Leitung des Schweizers gegen 1860 mit 2:1 und zeigt auch, dass die angedeutete Entwicklung kein Strohfeuer zu sein scheint. Gerade die ersten 45 Minuten geben Grund zur Hoffnung.

Share/Save/Bookmark
Weiterlesen...
 
Weihnachtsspendenaktion der Nordkurve Nürnberg
Geschrieben von: Nordkurve Nürnberg   
Freitag, den 05. Dezember 2014 um 07:44 Uhr

Flyer Vorderseite

Flyer Rückseite

Share/Save/Bookmark
 
Neue Galerie -- Braunschweig - Glubb - 1-0
Geschrieben von: Daniel Marr   
Montag, den 01. Dezember 2014 um 23:50 Uhr

2. Fußball-Bundesliga - Spieltag 15.: Braunschweig - 1. FC Nürnberg 1-0

Share/Save/Bookmark
 
Fehlentscheidungen – Eintracht Braunschweig - 1. FC Nürnberg 1:0 (1:0)
Geschrieben von: Florian Zenger   
Montag, den 01. Dezember 2014 um 23:13 Uhr

Die Diskussionen um Fehlentscheidungen im Fußball drehen sich in den allermeisten Fällen um die falschen Entscheidungen von Schiedsrichtern, manchmal – aber nur selten – werden auch Trainer in diese Diskussionen mit einbezogen. Was fast nie besprochen wird, sind die Fehlentscheidungen, die Spieler treffen. Dabei sind diese viel öfter spielentscheidend, so auch am Montagabend in Braunschweig. Der FCN verlor das Spiel mit 0:1. Gar nicht so sehr, weil der Gegner besser war; das war er dennoch. Sondern vielmehr, weil die Spieler des FCN im Spielaufbau zu viele Fehlentscheidungen trafen.

Share/Save/Bookmark
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 72

Auf einen Klick

Neueste Bilder